Rassismus im Fußball

 Was eine traurige Geschichte. Es darf nicht die Frage sein Wo so etwas passiert, sondern Warum so etwas passiert. Rassismus Beschimpfungen sind auch in Europa an der Tagesordnung. Trotzdem halte ich hier die Nutzung eines Boykotts für relativ treffend, da durch den Verlust der afrikanischen Profis der Weltfußball seinen spielerischen Glanz verliert. Trotzdem sollte man sich Fragen, ob es nicht genau das ist, was die Rassisten wollen....

 

 

 

 

http://www.spiegel.de/sport/fussball/rassismus-toure-bringt-boykott-der-wm-2018-in-russland-ins-spiel-a-929935.html

25.10.13 12:15

Letzte Einträge: Die katholische Kirche

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen